Feb 02

Neue Wanderkarte Schwarzwald-Baar

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) hat im Januar gleich zwei überarbeitete Wanderkarten im Maßstab 1:35.000 herausgegeben. In Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein und dem Schwäbischern Albverein wurde u. a. die Wanderkarte Schwarzwald Baar neu aufgelegt.

Gebiet
Tennenbronn, Eschbronn, Rottweil, St. Georgen, Königsfeld, Deißlingen, Vöhrenbach, Villingen-Schwenningen, Trossingen, Bad, Dürrheim, Tuningen, Eisenbach, Donaueschingen, Hüfingen, Geisingen

Inhalt
Die Wanderkarte beinhaltet für dieses Gebiet die kompletten Wanderwege des Schwarzwaldvereins mit ihren farbigen Wegzeichen, die Fernwege und Erlebniswege Sie lädt die Wanderer zum Kennenlernen der Landschaft ein.
Um Wanderer sicher zu leiten, sind in der Karte die Standorte der Wegweiser durch gelbe Fähnchen gekennzeichnet und die Namen der Standorte eingedruckt. Die Wegweiser sind an Kreuzungen und Verzweigungen der markierten Wanderwege des Schwarzwaldvereins angebracht.

Die Karte enthält touristische Informationen wie z.B. Aussichtspunkte, Schutzhütten, Grillplätze, Sehenswürdigkeiten, Wanderheime und Gasthäuser in Auswahl. Außerdem besonders gekennzeichnete touristische Objekte und vieles mehr.

Zur besseren Orientierung ist das UTM-Gitter in blauer Farbe wiedergegeben.
Die Rückseite der Karte enthält viele Wandertipps sowie Sehenswürdigkeiten und Kontaktadressen der Gemeinden.

Erlebniswege im Bereich der Wanderkarte

ParadiesTouren (nicht zertifiziert)
Qualitätswege (zertifiziert)
Premiumwege (zertifiziert)

Die neuen Wanderkarten sind zugleich die letzten in der Reihe der 1:35.000er Karten der Grünen Serie. Das LGL stellt bei kommenden Wanderkarten auf den Maßstab 1:25.000 bei doppelseitiger Bedruckung um. Näheres dazu in der Ausgabe 1/2018 unseres Vereinsheftes „Der Schwarzwald„.
Erhältlich ist die Wanderkarte unter anderem im Shop des Schwarzwaldvereins:

Wanderkarte „Schwarzwald-Baar“ (WSB), ISBN 978-3-86398-417-5